Kategorie: Baseball Landesliga

SpringFast 2024 steht vor der Tür

Zum zweiten Mal in Folge richten die Mohawks das SpringFast – ein Vorbereitungsturnier mit internationalen Gästen – im Mohawks Park aus.

Vom kommenden Samstag, 13. April bis Sonntag, 14. April werden 4 Teams aus Esslingen, Aichelberg, Budapest und den Travellers sich um den von der Firma Intersewer UG gesponserten Titel streiten.

Toller Frühjahrs-Baseball bei bester Stimmung, Verpflegung und hoffentlich super Wetter stehen auf dem Programm.

Als offizielles „Highlight“ bestreiten am Sonntag, den 14. April ab 15 Uhr die Herren ihr erstes Saisonspiel – das Pokalspiel 1. Runde gegen die Bühl Blackwoods.

Wir freuen uns auf Euer kommen.

Mohawks holen Pokal beim „October Fast 2022“ in Budapest

Am 20. Oktober reisten die Herren der Nagold Mohawks zum „October Fast Tournament“ nach Budapest. Gegen 2 Teams aus Ungarn und einem Team aus der Slowakei lagen 3 Tage voller Baseball vor dem Nagolder Team.

Am Freitag den 21., noch spürbar geschafft von der knapp 12-stündigen Anreise am Vortag, mussten die Nagolder sich leider mit 5:6 knapp gegen die Gastgeber Hungarian Astros geschlagen geben. Dies tat der Stimmung keinen Abbruch und am Tag darauf starteten die Mohawks motiviert in Spiel 2 gegen die vermeintlichen Turnierfavoriten Érd Expandables. Ein 3:6 Sieg brachte die Mohawks zurück ins Turnier.

Beflügelt von diesem Sieg ging es am Sonntag um 9 Uhr bereits weiter gegen den nächsten Gegner, die Topolcany Toreros. Schnell wurde klar, dass die Gegner unterlegen waren und die Nagolder konnten einen hohen 20:3 Sieg einfahren.

Am Nachmittag stand dann das entscheidende Spiel an. Ein Sieg gegen die Szentendre Sleepwalkers sollte den Turniersieg einbringen.

In einem knappen und spannenden Spiel behielten die Mohawks die Nerven und gewannen mit 1:3 Runs das Spiel und damit auch das Turnier.

Doch dabei sollte es nicht bleiben. Die Nagolder räumten alle Auszeichnungen des Turniers ab. Den Award für den besten Schlagmann konnte der Nagolder Coach Frieder Häfele mit nach Hause nehmen. Den besten Pitcher stellten ebenfalls die Nagolder mit Gastspieler Kubilay Yilmaz. Ebenfalls als Gast für die Nagolder am Start, wurde Timo Stolz als MVP des Turniers ausgezeichnet. 

Die Mohawks blicken zurück auf ein tolles Wochenende und ein erfolgreiches Event bei den Gastgebern aus Ungarn und sind bereits jetzt schon sicher – auch 2023 werden die Nagolder beim October Fast Tournament erneut mitmischen…

Onlinestats
https://www.mystatsonline.com/ballsports/visitor/league/home/home.aspx?IDLeague=56397

Bild von Cindy Jones auf Pixabay

Erstes Freundschaftsspiel der Herren in 2021

Am kommenden Sonntag, 13. Juni 2021 werden die Herren zum ersten Freundschaftsspiel nach Gammertingen aufbrechen.

Nach den neuen Verordnungen und Öffnungsstrategien ist ab sofort ein Sportbetrieb möglich. Kurzer Hand wurden wir von Gammertingen zum ersten Freundschaftsspiel der Saison eingeladen. Am kommenden Sonntag ab 14:30 Uhr werden wir den weißen Ball wieder werfen, fangen und schlagen.

Wir freuen uns und sind auch in konkreten Planungen für Aktivitäten bei uns im Mohawks-Park.

Neues Trainergespann – Marc Meusel und Frieder Häfele übernehmen

Nach der Saison ist vor der nächsten Saison, so dass sich die Mohawks mit dem Ende der Saison 2019 gleich in die Planungen für 2020 stürzen mussten.

Neben der Entscheidung zur Ligazugehörigkeit (siehe News) gibt es auch Veränderungen beim Traineramt. Bereits Anfang November musste der Verein die Beendigung der Zusammenarbeit mit Pedro Medrano intern kommunizieren.

Als Nachfolger fanden sich die Vereinsurgesteine Marc Meusel (als Headcoach, rechts) und Frieder Häfele (als Asssistent Coach, links), die sich seit Mitte November für die Mannschaften im Erwachsenenbereich verantwortlich zeigen.

Beide waren somit bereits eingebunden in die Planungen und Entscheidungen für die Saison 2020.

Der Vorstand wünscht den beiden viel Erfolg und wird von Vereinsseite alles mögliche tun, um langfristigen Erfolg zu gewährleisten.

2. Vorsitzender Marius Nöther: „Bei Coach Pedro Medrano bedankt sich der gesamte Vorstand und der Verein für seine geleistete Arbeit. In den letzten beiden Jahren haben wir mit Pedro viel erreicht, auch wenn die gesamten Umstände nicht immer leicht waren. Sein Einsatz und seine Motivation waren immer vorbildlich. Vielen Dank.“

BWBSV statt DBV – Mohawks müssen den 2. Bundesliga-Spielbetrieb einstellen

Seit gestern Abend ist es beschlossene Sache – die Herren-Mannschaft der Nagolder Baseballer wird trotz sportlichem Ligaerhalt freiwillig den Rückzug aus der 2. Bundesliga Süd antreten.

Die Hintergründe sind vielschichtig, doch das größte Problem – die Kadergröße – hat sich bereits im Laufe der Saison 2019 angekündigt.

2. Vorsitzender und Leiter Spielbetrieb Marius Nöther: „Es war in den letzten beiden Jahren immer eine Planung am Limit. Aber der Spielmodus in der 2. Liga mit 2 Spielen an einem Tag tut hier das übrige und ist eine harte Nummer für uns als kleinen Verein. Es fehlen gut und gerne eine handvoll Spieler um die Belastung auf mehrere Schultern zu verteilen. Und da sind die Abgänge für 2020 noch gar nicht berücksichtigt.“

Auch im Hinblick auf den Nachwuchs sehen die Mohawks mit dem Rückzug aus der 2. Liga wieder Chancen diesen besser einzubinden. Dies soll auch zukünftig einen kontinuierlichen Nachschub an Spielern gewährleisten.

Mit dem freiwilligen Rückzug fallen die Nagold Mohawks gemäß Bundesspielordnung (BuSpo) bis in die Bezirksliga zurück. Aufgrund der besonderen Situation und der potentiellen Spielgemeinschaft für die zweite Herren-Mannschaft mit Herrenberg in der Bezirksliga, gewährt der BWBSV eine Liga-Zuteilung in der Landesliga für 2020.

Spieltag-Erlebnis im Mohawks Park soll auf „Bundesliga-Niveau“ bleiben

Auch wenn mit dem Abstieg viele Veränderungen anstehen, wollen die Mohawks eins sicherstellen – das sind die Heimspieltage im Mohawks Park. Weit über die Stadtgrenze Nagolds hinaus, hat man sich in den letzten beiden Jahren 2. Bundesliga einen Ruf für tolle Heimspiel-Atmosphäre gemacht. Und dieses Niveau soll für die Zuschauer, aber eben auch für die Team gehalten, wenn nicht sogar verbessert werden.

Mohawks-Herren krönen das Meisterjahr mit einer perfekten Saison

Die Meisterschaft der Nagolder Herren war bereits vorzeitig gesichert. Das letzte Ziel dieser herausragenden Saison war die perfekte Saison – 12 Spiele und 12 Siege.

Zum Saisonfinale waren die Nagolder in Heilbronn zu Gast. Ungewohnte Schwierigkeiten am Schlag brachten in den ersten beiden Durchgängen nur einen Punkt auf die Anzeigetafel. Als Pitcher für Nagold begann Tobias Metzger, der die Ausbeute der Gastgeber allerdings auch gering hielt.

Mit einem 1:1 ging es in das dritte Inning, welches die alte Seite der Mohawks zeigte. Mit 10 Runs, darunter Homeruns von James Fox und Tobias Metzger, war die Offensivmaschinerie letztlich angelaufen. Weitere Punkte in den darauffolgenden Durchgängen und eine solide Defensivarbeit führte die Nagolder auf die Gewinnerstraße.

Um 17:45 Uhr war es dann soweit. Der ungefährdete 4:23-Erfolg bedeutet für die Nagolder der zwölfte Sieg im zwölften Spiel und damit die perfekte Saison.

Doch mit dem Saisonende beginnt die Vorbereitung für die neue Saison. Trainer-Assistent Marius Nöther: „Ab dem nächsten Jahr wird in der Verbandsliga mit Holzschlägern geschlagen. Das ist eine große Umstellung bei der mehr Kraft und eine bessere Schlagtechnik benötigt werden. Um nächstes Jahr mitzuhalten, beginnt unsere Vorbereitung im Prinzip schon heute.“

Auch der Zeitpunkt für einen Einstieg in den Baseball-Sport kann ab sofort nicht besser gewählt sein. Aus diesem Grund sind alle Interessierten eingeladen, das Training der Nagold Mohawks zu besuchen.