Neues Trainergespann – Marc Meusel und Frieder Häfele übernehmen

Nach der Saison ist vor der nächsten Saison, so dass sich die Mohawks mit dem Ende der Saison 2019 gleich in die Planungen für 2020 stürzen mussten.

Neben der Entscheidung zur Ligazugehörigkeit (siehe News) gibt es auch Veränderungen beim Traineramt. Bereits Anfang November musste der Verein die Beendigung der Zusammenarbeit mit Pedro Medrano intern kommunizieren.

Als Nachfolger fanden sich die Vereinsurgesteine Marc Meusel (als Headcoach, rechts) und Frieder Häfele (als Asssistent Coach, links), die sich seit Mitte November für die Mannschaften im Erwachsenenbereich verantwortlich zeigen.

Beide waren somit bereits eingebunden in die Planungen und Entscheidungen für die Saison 2020.

Der Vorstand wünscht den beiden viel Erfolg und wird von Vereinsseite alles mögliche tun, um langfristigen Erfolg zu gewährleisten.

2. Vorsitzender Marius Nöther: “Bei Coach Pedro Medrano bedankt sich der gesamte Vorstand und der Verein für seine geleistete Arbeit. In den letzten beiden Jahren haben wir mit Pedro viel erreicht, auch wenn die gesamten Umstände nicht immer leicht waren. Sein Einsatz und seine Motivation waren immer vorbildlich. Vielen Dank.”