Kategorie: Allgemein

Herren grüßen von der Tabellenspitze

Am Sonntag, den 22.05.2022, empfingen die Nagold Mohawks die Bad Mergentheim Warriors zu Hause zum zweiten Spieltag in der Baseball Landesliga Gruppe 1.

Erneut hatten sich viele gut gelaunte Zuschauer im Mohawks Park versammelt und erwarteten ein spannendes Spiel gegen die Tabellenführer aus Bad Mergentheim. 

Dank einem Walk, einem Basehit und aggressivem Baserunning, konnten die Warriors bereits im ersten Durchgang einen Run nach Hause bringen. Durch 3 schnelle Aus der Nagolder Defensive blieb es im 1. Inning aber bei diesem einen Run.

Das solide Pitching der Gäste machte es den Mohawks anfangs schwer. Trotzdem schafften sie es durch einige Walks und 2 schöne Basehits 2 Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Durch 3 Strikeouts wurde den Nagoldern aber schnell der Wind aus den Segeln genommen.

Im zweiten Inning ließ die Defensive der Nagolder einen weiteren Run zu, konnte durch 3 schnelle Aus im Infield aber weitere Runs verhindern.

Die Mohawks spielten sich langsam auf den Pitcher der Gäste ein und konnten, unter Anderem, durch einen Walk und einem Triple durch Myron Richards und einem Double durch Tobias Müllmeier, 3 Runs nach Hause bringen.

Die Bad Mergentheimer hatten in den folgenden 4 Innings offensiv keine weiteren Chancen zu punkten. Selbst mit Bases Loaded behielten die Nagolder in der Defensive die Nerven und machten mit Groundouts und Flyouts im Feld einen guten Job.

Das gute Pitching durch Starting Pitcher Marius Nöther, gefolgt von Tobias Müllermaier trug ebenso dazu bei, dass die Bad Mergentheimer nur noch einen weiteren Run im 7. Inning erzielen konnten.

Die Mohawks hingegen brachten im 3. Inning nochmals 3 Runs nach Hause. In den Innings 5, 6 und 7 jeweils einen Run. Somit stand es am Ende des 7. Innings 8:3 für die Gastgeber.

Die Nagolder Offensive war gewillt das Spiel nun endgültig zu entscheiden und brachte mit starken 6 Basehits im 8. Inning nochmals 5 Runs ins Ziel. Somit war das Spiel auf Grund der Mercy Rule mit einem Endstand von 13:3 beendet.

Die Mohawks zeigten eine spitzen Leistung und wurden mit dem 1. Tabellenplatz belohnt. 

Offensiv stachen an diesem Sonntag besonders Tobias Müllmaier (2 Singles, 1 Double) und Marius Nöther (3 Singles) hervor.

Ebenfalls schlagstark präsentierten sich Georg Plankenhorn (1 Triple, 1 Single) und Alexander Kwiring (2 Doubles)

In der kommenden Woche können die Fans der Nagolder sich gleich auf 2 Spiele im Mohawks Park freuen. Am Donnerstag, den 26.05.2022 findet das Pokal-Viertelfinale gegen die Schwäbisch Hall Renegades in Nagold statt, Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Am Sonntag, den 29.05.2022 geht es dann gleich mit dem nächsten Spiel in der Landesliga weiter, das Spiel gegen die Stuttgart Reds startet um 14 Uhr im Mohawks Park. 

Die Mohawks freuen sich wie immer auf gute Stimmung und zahlreiche Zuschauer in den kommenden beiden Heimspielen.

Licht und Schatten beim Ligaspiel gegen Schriesheim

Bei strahlendem Sonnenschein empfingen die U12 der Nagold Mohawks am vergangenen Sonntag die Raubritter aus Schriesheim. Viel trinken war die Devise, um bei den Temperaturen einen kühlen Kopf zu bewahren.

Gegen den aktuellen Tabellenführer der Liga merkte man schon zu Beginn, dass es ein durchaus hitziges Match geben könnte. Die Coaches der Mohawks ermutigten dennoch ihre Jungs um Julia Hiller ein sicheres Auftreten an den Tag zu legen. 

Das erste Inning fing mit einem gefangenen Flyball von Shortstop Timo Pfeifle auch gleich gut an. Einige Hits auf Starting Pitcher Julia Hiller brachte die Gäste allerdings aufs Scoreboard ehe mit zwei Strikeouts das Inning beendet werden konnte.

Offensiv fehlt den Mohawks aber weiterhin die Erfahrung. Strikeouts oder einfache Kontakte machte es der Gäste-Defensive leicht die notigen Aus zu produzieren. Einzige Baserunnerin war Julia Hiller, die mit einem Basehit und anschließendem aggressiven Baserunning den Ehrenpunkt erzielte.

Insgesamt war die Defensive stark verbessert. Man hielt den Gegner bei wenig Runs. Sehenswerte Plays wie ein Caught Steeling von Catcher Florian Schüssler und Linus Ziegler oder durch gutes Pitching von beiden Pitchern Julia Hiller und Timo Pfeifle.

Nach vier gespielten Innings und Ablauf der Zeitbegrenzung endete das Spiel mit 1-8 Runs für die Raubritter.

In der Pause zum zweiten Spiel mussten die Mohawks einige Ausfälle verkraften. Mit Bene und Jose Schwenger mussten die beiden Brüder bereits früh aus dem Spiel genommen werden.

Schwieriger war jedoch die Dominanz des Gäste-Pitchers der mit harten und gezielten Würfen die Mohawks in Schach hielt. Mit solcher Wurfstärke waren die Mohawks noch nicht konfrontiert. Ein zusätzlicher Hit by Pitch am jungen Nils Dietze brachte die Mohawks völlig aus dem Spiel. Sichtlich beindruckt und teilweise verängstigt war an ein normales Spiel nicht mehr zu denken.

So war nach einer Stunde das Spiel bereits mit 0:11 Runs zu Gunsten der Schriesheimer beendet.

Kommende Woche werden beim nächsten Heimspiel die Karten aber neu gemischt und ab 11 Uhr gegen die Neuenburg Atomics will man wieder an die gute Leistung aus Spiel 1 anknüpfen.

Kantersieg beim ersten Saisonspiel der Herren

Am vergangen Sonntag fand der langersehnte Season Opener 2022 im Mohawks Park statt.

Mit vielen Zuschauern, strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen empfingen die Mohawks die Gäste aus Bretten. Motiviert und beflügelt vom vergangenen Sieg gegen die Bretten Kangaroos im Pokalspiel, starteten die Gastgeber in die Partie.

Die Mohawks starten mit einem schnellen ersten Aus. Die Kangaroos schafften es zwar einen Läufer auf Base zu bringen, doch Starting Pitcher Marius Nöther sorgte mit solidem Pitching für 2 weitere schnelle aus durch Strikeouts und beendete damit den ersten Angriff der Gäste.

Die Mohawks begannen mit einigen Basehits und Walks eine punktereiche erste Offensive.

Viele Fehler der Brettener Defensive sorgten dafür dass die Nagolder im 1. Inning bereits 14 Schlagleute an die Homeplate schicken konnten, bevor die Gäste das dritte Aus schafften. Mit starken 8 Runs für die Nagolder endet das erste Inning.

Im Zweiten Durchgang schaffen es die Kangaroos durch einen weiten Schlag ins Outfield einen Läufer nach Hause zu bringen. Die Gäste scoren einen Punkt, doch die Nagolder Defensive ist wach und verhindert weitere Punkte.

Die Gastgeber konnten auch im zweiten und dritten Inning durch gute Schläge und Errors der Kangaroos weitere Punkte sammeln und vergrößerten den Abstand bereits zum Ende des dritten Innings auf 18:1 Runs. Die Gäste hatten dem nichts mehr entgegen zu setzen. Pitcher Marius Nöther hielt die Kangaroos mit 5 Strikeouts in 3 Innings in Schach.

Im 4. Inning übernahm Alexander Kwiring das Pitching für die Nagolder. Doch auch hier taten sich die Kangaroos schwer. Mit einem Aus im Infield und 2 weiteren Strikeouts war somit der Endstand des Spiels mit 18:1 nach 4 gespielten Innings besiegelt.

Offensiv sind besonders Klaus Diener (3 Hits, 3 RBIs) und Leander Walz (3 Hits, 1 RBI) lobenswert zu erwähnen. Ebenfalls offensiv stark waren Chris Schmidmeier  (2 Hits, 2 RBIs) und Frieder Häfele (2 Hits, 3 RBIs).

Das nächste Heimspiel findet bereits kommenden Sonntag um 15 Uhr gegen die Bad Mergentheim Warriors statt. Zuvor spielen die Schüler der Nagold Mohawks ab 11 Uhr gegen die Neuenburg Atomics.

Die Mohawks freuen sich auf die Gäste und zahlreiche Zuschauer und hoffen auf ein sehenswertes und schönes Spiel.

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Fans unserer Mohawks, liebe Sponsoren.
Wieder geht ein Jahr unter erschwerten Bedingungen zu Ende. Aber wir haben viel Positives in unserer Vereinsentwicklung zu berichten und wir sind dankbar Euch alle als Unterstützer und Helfer an unserer Seite zu haben.

Im Namen des Vorstands wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein hoffentlich gesundes und gutes Jahr 2022.

Eure Nagold Mohawks

Corona-Warnstufe – Neue Auflagen

Mit der Ausrufung der Warnstufe in Baden-Württemberg, treten auch für uns neue Regeln in Kraft.

Teilnehmer des Erwachsenen-Trainings (Herren/Slowpitch) müssen:

  • 3G+ (getestet nur mit PCR Test)
  • Maskenpflicht in der Halle
    einhalten.

Kinder (unter 5 Jahren sowie Schüler U8, U12, U15 und U18) dürfen auch in der neuerlichen Warnstufe über die schulischen Tests weiterhin am Training teilnehmen.

Angehörige, benötigen für das Bringen/Abholen der Kinder keine Tests, sofern die Halle nicht betreten wird.
Alle Angehörige, die zum Zuschauen bleiben, müssen:

  • 3G+ (getestet nur mit PCR Test)
  • Maskenpflicht in der Halle
    einhalten.

Bitte bringt Eure Nachweise mit, wir müssen dies kontrollieren.

Ziel ist der Schutz der Kinder und Mitglieder in unserem Verein.
Wir Danken für Euer Verständnis.

INFORMATION:
Aktuelle Corona-Verordnung des Landes BW vom 28.10.2021

Kinder-Baseball-Nachmittag ein voller Erfolg

Gestern konnten wir bei bestem Baseball-Wetter einen super Kinder-Baseball-Nachmittag veranstalten.

Unsere neuen U5, U8 und U12 Mannschaften konnten zu Beginn ihr Können vor Eltern, Omas und Opas, Onkel und Tanten zeigen ehe dann als großes Finale ein “Spiel” der Kinder gegen die Eltern anstand.

Das anschließend BBQ mit offenem Ende wurde ausgiebig zum Fachsimpeln genutzt.

Wir freuen uns auf weitere Events.