Kategorie: News

Headcoach Pedro Medrano auch 2019 an Bord

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für die Nagold Mohawks – Headcoach Pedro Medrano für 2019 bestätigt

Die Mohawks machen sich selbst vor Weihnachten das vielleicht wichtigste Geschenk für die 2. Bundesliga-Saison 2019.
Headcoach Pedro Medrano wird auch 2019 die Herren-Mannschaft führen und kontinuierlich weiterentwickeln.

Vorstand Simon Mohr: „Mit Pedro haben wir letztes Jahr einen wichtigen Posten perfekt besetzt. Pedro lebt Baseball und identifiziert sich zu 100% mit uns Mohawks. Wir sind froh und gleichzeitig stolz, das Pedro auch 2019 bei uns bleibt und den angefangenen Weg konsequent mit uns weiter geht.”

2. Bundesliga Home-Season-Opening am 28. April 2018

Bundesliga-Heimsaisonstart bei den Nagold Mohawks

Zum ersten Heimspiel der Saison geht es in der 2. Bundesliga-Süd gegen die Nachbarn aus Tübingen.
Mit Tübingen kommt gleich einer der Favoriten auf den Aufstieg in den Mohawks Park.

Spielbeginn Spiel 1: 12 Uhr
Spielbeginn Spiel 2: ca. 15:30 Uhr

Für Bewirtung im neuen umgebauten Vereinsheim ist gesorgt.

Nach dem Spiel sind alle Vereinsmitglieder, Freunde und Familien zum gemütlichen Grillen eingeladen. Grillgut bitte selbst mitbringen.

Mitgliedervollversammlung 2018 – Kurzbericht

Am vergangenen Wochenende trafen die Mitglieder der Mohawks zur alljährlichen Mitgliedervollversammlung zusammen.

Unter vielen Themen und Anträgen stand auch die Wahl von Teilen der Vorstandschaft an.
Kassenwart Andreas Keck wurde im vergangen Jahr gewählt und somit noch im Amt.
Langjähriger 2. Vorsitzender Marc Meusel stand dieses Jahr nicht zur Wahl. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön für die geleistete Arbeit und den unermüdlichen Einsatz im Verein.
Als neuer 2. Vorsitzender wurde der bisherige Referent für Öffentlichkeitsarbeit Marius Nöther gewählt.
Auch Jugendleiter Patrick Seitz scheidet aus dem Vorstand aus. Auch ihm gilt ein großes Dankeschön für die letzten Jahre und seinen Einsatz im Verein.
Im Amt als 1. Vorsitzender wurde Simon Mohr bestätigt.

Es wird ein spannendes Jahr 2018 für die Mohawks – mit viel Arbeit aber auch mit bestimmt tollen Erfahrungen und Erlebnissen im Rahmen der 2. Bundesliga.

Wie immer freuen wir uns über jede helfende Hand am und um den Mohawks-Park und können es kaum erwarten wieder auf dem Platz zu stehen.

Mohawks im OHG-Schulsport

Heute waren die Mohawks am Otto-Hahn-Gymnasium Nagold im Sportunterricht zu Gast. Insgesamt ca. 120 Schülerinnen und Schüler haben von unseren Trainern die Grundzüge des Baseballs vermittelt bekommen.

Schulsport mal anders – Werfen, Fangen und Schlagen standen auf dem Programm und das mit den Zweitliga-Baseballern vom Eisberg. Den insgesamt vier Klassen der Stufe 5 und 6 hat es sichtlich Spaß gemacht. Mit ganzem Eifer versuchten sie in kürzester Zeit die Techniken der vier Mohawks-Trainer Simon Mohr (Jugendtrainer), Marius Nöther und Georg Plankenhorn (Spieler-Trainer Herren), Michael Vogt (Spieler) sowie Max Lippmann (Jugendspieler) umzusetzen.

Die Mohawks bedanken sich beim Otto-Hahn-Gymnasium Nagold für die Möglichkeit Baseball vorzustellen und insbesondere Sportlehrer Brake für die Organisation.

 

Neuer Headcoach für die 2. Bundesliga

Seit ein paar Tagen hat man Gewissheit – der neue Headcoach Pedro Medrano hat sich entschieden und wird als zweiter Neuzugang in 2018 für die Nagold Mohawks auflaufen.

Pedro Medrano ist ein erfahrener Trainer und Spieler – und in der Region kein Unbekannter. Zuletzt als Trainer und Spieler in der 2. Bundesliga in Herrenberg eingesetzt, war er davor in Tübingen, Stuttgart und Mailand schon viele Jahre als Spieler aktiv. Der 39-jährige war im vergangenen Jahr als Trainer in Herrenberg noch selbst als häufig als Pitcher im Einsatz und stellt damit auch eine weitere Lösung im Ernstfall für die Mohawks dar.

Das Trainerteam wird durch die letztjährigen Spielertrainer Marius Nöther und Marc Meusel ergänzt, die durch den Zugang von Pedro Medrano sich mehr auf die Tätigkeit als Spieler konzentrieren wollen.

Mit Pedro Medrano haben die Nagolder einen Wunschkandidaten an Land gezogen. „Seine Einstellung zum Baseball, die Prinzipien und Ideen passen perfekt zu Unseren. Wir glauben, dass Pedro mit seinem Trainerstab die Mannschaft entsprechend unseren Zielsetzungen führen wird.“, so 1. Vorstand Simon Mohr.

Bereits zum Trainingsstart 2018 in dieser Woche wird der neue Headcoach zum Team stoßen und spätestens ab Februar die Leitung übernehmen.